Home | Produkte | Holzarten | Platowood Pappel

Platowood Pappel

Platowood Pappel stammt aus FSC-zertifizierten Wäldern in Europa. Aufgrund des einzigartigen hydro-thermischen Modifikationsverfahrens - der Platonisierung - eignet sich diese Holzart auch unbehandelt als Fassadenverkleidung.

Eigenschaften Platowood Pappel

Platowood Pappel zeichnet sich durch eine gleichmäßige Maserung, leichte Linienführung und raffinierte Farbtöne aus. Darüber hinaus fühlt sich das Holz weich an und hat prozessbedingt einen goldenen Farbton. Platinholzpappel bietet, wie auch die anderen Holzarten, viele Vorteile. Neben der Tatsache, dass das Holz formstabil, umweltfreundlich und wartungsarm ist, hat es eine erwartete Lebensdauer von 50 Jahren.

Farbvarianten

Durch die Platonisierung ist das Holz wartungsarm und muss bei Außenanwendungen nicht behandelt werden. Das Holz wird unter den Witterungseinflüssen natürlich in einem silbernen Farbton altern.


Platowood Pappel unbehandelt

In manchen Fällen wird das Holz keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt, beispielsweise unter einer Balustrade oder einem Vordach, wodurch Farbunterschiede entstehen können. Für eine gleichmäßige Alterung kann das Holz mit Weathered Color behandelt werden. Oder möchten Sie gerne, dass das Holz seine warme braune Farbe behält? Entscheiden Sie sich dann für Natural Color. Auch ist es möglich, das nachhaltige Holz in einer RAL-Farbe Ihrer Wahl zu streichen. 

Brandklasse

Das Holz von Platowood erfüllt standardmäßig die europäische Brandklasse D-S2, d0. Wird das Holz mit dem feuerhemmenden FireProtect nachbehandelt, kann es sogar die europäische Baustoffklasse B-S2, d0 erreichen.



DIE VORTEILE VON Platowood Pappel

Platowood Pappel Hervorgehoben


Houtsoorten